Südtirolisches Porphyr

Südtiroler Porphyr

Porphyr ist ein Naturstein, dessen Schönheit seinen vielen Farbtönen zu verdanken ist. Das Abbaugebiet zwischen Südtirol und Trentino entspricht der so genannten ‚Südtiroler Porphyrplattform‘. Die besonderen, warmen Erdfarben, die in ihren Variationen formlos und einzigartig sind, sorgen dafür, dass der Porphyr stets an alle Bedürfnisse und stilistischen Anforderungen angepasst werden kann. Dank seiner natürlichen physischen…

Laaser Marmor

Laaser Marmor ist der Südtiroler Stein schlechthin. Er wird wegen seiner besonderen Eigenschaften weltweit geschätzt und begehrt. Dieser sehr harte und widerstandsfähige Marmor zeichnet sich durch kalte Farben mit leichten Nuancierungen aus, die von Blau bis Grau reichen und dem Graphitgehalt zu verdanken sind.
Laaser Marmor ist nicht nur eine der homogensten und glattesten weißen Marmorsorten,…

Marteller Granit

Marteller Granit ist ein schimmernder grauer Stein mit bläulichen Nuancen, der aus der Bergregion der Gletscher der Ortler-Gruppe stammt. Die Hauptbestandteile des Granits sind Feldspat, Quarz und Glimmer. Der Feldspat erleichtert die Bearbeitung des Steins, der Quarz verleiht ihm Härte und der Hellglimmer den typischen, schimmernden Glanz.

Gneis / Passeiertal

Gneis / Passeiertal

Der Passeirer Silbergneis wird sowohl als Findlingsstein aus dem Flussbett der Passer geborgen als auch in einem Steinbruch nahe der Passer abgebaut. Dieser silbrig schimmernde Südtiroler Naturstein, er sich durch eine ganz besondere, glänzende Farbgebung auszeichnet, erfreut sich aufgrund seiner Eigenschaften großer Beliebtheit.